bravosport.de – Fußball auf BRAVO Sport

BRAVO Sport ist ein Magazin und eine Website für Teenager, die in deutschsprachigen Ländern leben. Die Muttergesellschaft der BRAVO Sport, BRAVO, wurde in den 1950er Jahren als Film und Fernsehzeitschrift für Teenager gegründet. Heute bietet BRAVO Klatsch über berühmte Personen, Mode-Tipps und Diskussionen über Filme und Fernsehsendungen. BRAVO ist vergleichbar mit BRAVO Sport, da es Klatsch über Athleten und Sportarten behandelt. BRAVO Sport konzentriert sich nicht nur auf Fußball, sondern auch auf Basketball, Formel 1 und andere Sportarten. Die Blogger der BRAVO Sport sind junge Fachleute, die nur fünfundzwanzig oder dreißig Jahre alt sind. Die jungen Blogger schreiben Artikel des Blogs, damit sie lustiger und nicht so ernst sind. Denn sie kennen die Kultur der Jugendlichen, sie können mit Teenagern eine Verbindung herstellen.

BRAVO Sport besteht aus fünf Abschnitten – Sport News, Sport Fun, Sport Action, Community und ABO. Im Abschnitt „Sport News“ sind auch fünf Sportarten – Fußball, Basketball, Formel 1, Sport Mix und US-Sport. Obwohl BRAVO Sport viele Sportarten hat, ist Fußball der prominenteste Sport auf dem Blog. Die anderen Abschnitte wie „Sport News“ hat Clips, Sportquiz, Sportspiele, Sport-Trends und Fragen. Der Blogaufbau erleichtert den einfachen Zugang und den Umgang für die Leser. Zum Beispiel ermutigt das Blog die Zuschauer, Spiele zu spielen und Bilder anzuschauen.

Screen Shot 2015-02-04 at 9.41.27 PM

Wie BRAVO spricht BRAVO Sport gezielt Jugendliche, die zwischen elf und fünfzehn Jahre alt sind, an. Im Gegensatz zu BRAVO hat BRAVO Sport Artikel, die Mädchen oder Jungen lesen möchten. Obwohl Jungen vielleicht nicht gern über die Liebesleben der Spieler lesen oder Bilder der attraktiven Spieler sehen, möchten sie Nachrichten über Spieler oder Mannschaften lesen. Außerdem spricht BRAVO Sport gezielt Jugendliche an, weil es viele Artikel, die leicht und schnell zu lesen sind, hat. Es hat auch viele Formen von Medien wie Bilder, Videos und Audio. Daher ist BRAVO Sport die beste Sport-Website für Jugendliche.

Offensichtlich ist BRAVO Sport nicht für die ernsten Fußball-Fans, weil es Spieler, Mannschaften oder Spiele nicht so ernst nimmt. Der Zweck der BRAVO Sport ist, Jugendlichen zu unterhalten und nicht, seriöse Fußball-Fans zu informieren. Weil die Texte und die Medien von dieser Website komisch und lustig sind, bringt sie ihre Zuschauer zum Lachen. Wenn ältere Leute diese Website besuchen, würde es sie zum Lachen bringen. Aber passionierte Fußball-Fans würden BRAVO Sport nicht mögen, weil sie sie nicht als Witz sehen würden. Vielleicht würden sie auch beleidigt sein, dass BRAVO Sport von vielen als Fußball-Blog in Betracht gezogen wird.

„CR7: So tickt Cristiano Ronaldo privat!“ zeigt, wie BRAVO Sport die Jugendlichen unterhält. Dieser Artikel ist beliebt bei Mädchen, weil es viele attraktive Bilder von Ronaldo und Information über sein persönliches Leben gibt. Zum Beispiel gibt es Fotos von Ronaldo mit seinem Sportwagen, seiner Familie und seinem Sohn. Es diskutiert auch, wie Ronaldo besessen vom professionellen und persönlichen Erfolg ist. Am Ende des Artikels ist eine Meinungsumfrage, die „Wie findest du Cristiano Ronaldo?“ fragt. Die Bilder und der Text des Artikels unterhalten die Zuschauer und ermutigen sie, Klatsch zu verbreiten.

Screen Shot 2015-02-03 at 12.46.08 PM

Ein anderer Artikel, „Podolski: Nach der EM 2016 ist Schluss!“, bespricht nicht das persönliche Leben von Podolski, sondern mehr sein Berufsleben. Weil er nicht darüber spricht, wie attraktiv der Spieler ist, möchten Mädchen und Jungen diesen Artikel lesen. Dieser Artikel ist wichtiger für Fußball-Fans, weil er die Information darlegt, die die deutsche Nationalmannschaft in der Zukunft beeinflussen wird. Aber es ist auch wie der Artikel über Ronaldo, weil es viele Bilder und einen kleinen Text hat. Die Leser erhalten Informationen leichter und schneller und sie verbreiten auch Klatsch.

Screen Shot 2015-02-03 at 12.31.56 PM

Obgleich BRAVO Sport nichts zur Fußball-Nachrichten beiträgt, führt es einen wichtigen Diskurs ein, darüber, wie berühmte Fußball-Spieler sind. Es zeigt auch das Ausmaß, das Fußball-Spieler in den Medien dargestellt sind. Da Fußball-Spieler den berühmtesten und beliebtesten Sport in Deutschland spielen, haben sie die laufende Aufmerksamkeit in den öffentlichen Medien. Deswegen sind sie Unterdruck von der Gesellschaft, die vollkommenen Menschen zu sein. Kleine Kinder vergöttern sie und wollen genau wie sie sein. Teenager denken, dass die Spieler attraktiv sind. Sie wollen auch mehr über die persönlichen Leben der Spieler und ihre romantischen Interessen wissen. Männer und Frauen sogar möchten die Autos, die die Spieler haben, besitzen. Es ist ein bisschen komisch, weil die Spieler nur Fußball spielen. Sie regieren nicht ein Land oder führen ein Geschäft. Sie retten auch nicht die Leben der Menschen jeden Tag wie Polizisten oder Feuermänner. Aber die Fußball-Spieler werden wie Helden oder Schurken behandelt. Wenn sie gewonnen haben, sind sie geliebt. Aber wenn sie verloren haben, sind sie verhasst.

Es ist schädlich, wie die Fußball-Spieler in den Medien dargestellt werden, weil es die Privatsphären der Spieler verletzt. Natürlich lieben die Leute die Nationalmannschaft, da es eine Ablenkung von Tagespolitik und Probleme bietet. Aber die Spieler haben nur die Mannschaften und abgesehen von den Fußballmannschaften haben sie nichts. Ohne Fußball sind Spieler nicht bekannt. Also warum sind sie so berühmt? Vielleicht sind sie populär in den Medien, weil sie kommerzielle Figuren sind. Die Unternehmen verwenden Fußball-Spieler, um die Produkte zu verkaufen. Vielleicht ist es einfacher und Fußball-Spieler sind beliebt, weil sie für Profimannschaften spielen. Trotzdem reflektiert BRAVO Sport den zunehmenden Trend, dass persönliche Leben der Fußball-Spieler in den Medien veröffentlicht werden.

Zitate

http://www.bravo.de/sport

http://www.bravo.de

http://www.bravo.de/sport/cr7-so-tickt-cristiano-ronaldo-privat-809.html

http://www.bravo.de/sport/podolski-nach-der-em-2016-ist-schluss-346698.html

Leave a Reply

Your email address will not be published.